Weekly Meta Update

Main Foren Overwatch Weekly Meta Update

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Elias Elias vor 2 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #343
    Profilbild von Elias
    Elias
    Teilnehmer

    Platzhalter

    #344
    Profilbild von Elias
    Elias
    Teilnehmer

    26.07.2016
    Seit dem Ana-Patch hat sich einiges in der Meta verändert und nicht nur einem einen Bereich, sondern gleich in allen 3: Support, DPS und Tanks.

    Support
    Die 100% pick rate von Mercy ist auf um die 12% gesunken.
    Dazu geführt haben die erhöhten Ult kosten von ihr und der Buff von Zenyatta.
    Die neue Support Meta ist also Zenyatta und Lucio. Zenyatta hat die Aufgabe seine DPS am Leben zu halten (McCree, Soldier usw.) und Lucio sorgt mit gut eingesetzten Amp it up’s für den Rest des Teams.
    Die einzigen Momente wo Mercy noch gepickt wird sind bei Capture maps auf Punk A und bei manchen Hybrid maps (Kingsrow, Numbani) am Anfang.

    DPS
    McCree wird nun auch wieder gespielt, da sein buff ihn absolut OP gemacht hat. Er ist ein must pick in fast jeder comp. Er ist ein hard counter für die früher sehr oft gepickte Phara (aktuell nur noch 0,63% Pickrate) und kann sich auch sehr gut gegen jeden anderen Helden behaupten.
    Genji hat nun auch wieder seinen Stammplatz in den meisten comps, wobei er Offensiv wesentlich nützlicher ist, als Deffensiv.
    Reaper wird noch immer als Tankbuster gepickt, aber dank der veränderten Tank Meta ist seine Pickrate (18,02%) stark gesunken.
    Der Platz von Soldier ist quasi unverändert und er passt weiterhin hervorragend in jede comp. Sein nutzen ist aber leicht gesunken, da sich keine Phara mehr in Pro Matches verirrt ;D
    Tracer wird leider auch nicht mehr so oft gespielt, doch wenn sie gepickt wird, dann auf KOTH maps.

    Tank
    D.Va hat ihre ersten Auftritte in Pro matches und das gleich mit einer enormen Pickrate (61,64%). Die Veränderungen die ihre Defense Matrix erfahren hat machen sie arg stark.
    Die am meist gespielten Tank kombos sind folgende:
    – D.Va & Reinhardt
    – D.Va & Winston
    – Reinhardt % Zarya
    D.Va kann also tatsächlich als Reinhardt Ersatz gespielt werden, da Defense Matrix die gleiche Eigenschaft hat wie Reinhardts Schild, es verhindert Ult Charge der Gegner.
    Roadhog wird nun nicht mehr so oft gespielt. Gründe dafür sind die erhöhten Ult kosten und unter Einfluss einer Discord Orb von Zenyatta schmilzt Roadhog förmlich.

    Allgemeines
    Ana wurde bisher nur in 3-4 Matches gepickt, doch innerhalb der nächsten Wochen wird Ana ihren Platz finden. Ich denke Ana hat ein sehr stabiles Kit. Mit Ihrem Sleep Dart kann sie eine Vielzahl von Ults countern (McCree, Roadhog, Soldier usw.). Doch auch ihre Granate ist sehr nützlich z.B. gegen die Ult von Zenyatta. Was ihr Kit in der Theorie perfekt für die derzeitige Meta macht. Doch da beide Fähigkeiten Skill Shots sind und auch das Positioning alles andere als einfach sind mit ihr, hat sie einen sehr hohen skill floor.
    Generell ist das Gameplay seit dem Ana Patch um einiges schneller geworden, und das wird noch schlimmer sobald Ana gepickt wird.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.